13.09.2017

Neue Räumlichkeiten

Die kontinuierliche Weiterentwicklung von „Schwere Last von kleinen Schultern nehmen“ und seine feste Etablierung in Essen und über die Stadtgrenze hinaus erforderte im Herbst 2017 den Umzug in neue Räumlichkeiten. Hier haben wir viel Platz, um parallel Eltern, Kinder und Jugendliche in Einzel- und Familiengesprächen zu begleiten. Eltern begegnen sich schon im Wartebereich und tauschen sich aus. Kinder und Jugendliche können zusammen mit unseren Mitarbeiterinnen auch kunsttherapeutsch arbeiten. Neben unseren Räumlichkeiten befindet sich ein Spielplatz, der ebenfalls in die Arbeit mit den Kindern eingebunden wird. Und die unmittelbare Nähe zur Klinik ermöglicht den Familientherapeutinnen, schnell bei den Patientinnen und Patienten sein zu können.

 

 

 

Weitere Artikel